Birdemic: Shock and Terror




Hier könnt ihr über Filme & Serien diskutieren.

Birdemic: Shock and Terror

Beitragvon Enyon » So 4. Nov 2012, 08:39

So, ich habe es geschafft. Ich habe so eben den schlechtesten Film aller Zeiten ausfindig gemacht. Schlechter als Plan 9. Schlechter als The Room. Schlechter als peinliche FIlmchen, die ihr mit euren Freunden gedreht habt. Schlechter als unsere Machinimas!
Der Film zeichnet sich durch lächerliche, wenig subtile Klimawandel-Messages, schlechtes Editing, schlechte CGI-Effekte, in Massen sinnlose Szenen, schlechte Kamera-... Naja, ihr wisst schon worauf es hinaus läuft.

TL;DR des Filmes: Vögel attackieren. CGI-Vögel.

IMDB-Seite: http://www.imdb.com/title/tt1316037/
Guter Review des Filmes auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=bqg_up98M8Q

Einen Nachfolger mit dem unglaublich kreativen und passenden TItel "Birdemic: Ressurection" wird 2013 veröffentlicht. Man darf gespannt sein.

ich glaube, ich habe noch nie so oft das wort "schlecht" in einem post verwendet :B
Alte Machinimas: MyVideo
Benutzeravatar
Enyon
Konzept Zeichner
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:56
Wohnort: Internet

von Anzeige » So 4. Nov 2012, 08:39

Anzeige
 

Re: Birdemic: Shock and Terror

Beitragvon Ragnar » So 4. Nov 2012, 10:14

Ok, der sieht echt ziemlich beschissen aus. :B Vielleicht guck ich mir den mal an, aber nicht alleine, das wäre arm. Wir brauchen nen Schlechte-Filme-Thread.
Ich bin im Internet.
Benutzeravatar
Ragnar
Animateur
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 15:28
Wohnort: Leegebruch

Re: Birdemic: Shock and Terror

Beitragvon Enyon » So 4. Nov 2012, 12:12

Naja, ich persönlich schau Filme immer lieber alleine. Die letzten Male, als ich mit Anderen filme geschaut hab, durfte ich mir anhören, wie "langweilig" Der Pate ist und musste mir verkneifen, wie sehr mich Musicals aufregen. :x
Und der Thread ist 'ne gute Idee. Ich mach ihn mal auf.
Alte Machinimas: MyVideo
Benutzeravatar
Enyon
Konzept Zeichner
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:56
Wohnort: Internet

Re: Birdemic: Shock and Terror

Beitragvon Ragnar » So 4. Nov 2012, 12:18

Ja, kann ich schon nachvollziehen, aber bei schlechten Filmen ist das was anderes. Da kann man sehr viel Spaß haben, wenn man die mit Freunden guckt.
Ich bin im Internet.
Benutzeravatar
Ragnar
Animateur
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 15:28
Wohnort: Leegebruch

Re: Birdemic: Shock and Terror

Beitragvon Enyon » So 4. Nov 2012, 12:24

Leider wissen die Leute in meiner Umgebung, die sich Filme mit mir angucken, sowas einfach nicht so schätzen :(
Außer Gayniggers from Outer Space. Das fanden alle plötzlich lustig. Vielleicht weils n Kurzfilm war xD
Alte Machinimas: MyVideo
Benutzeravatar
Enyon
Konzept Zeichner
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 21:56
Wohnort: Internet

Re: Birdemic: Shock and Terror

Beitragvon Ragnar » So 4. Nov 2012, 12:37

Den muss ich mir mal angucken. :B
Ich bin im Internet.
Benutzeravatar
Ragnar
Animateur
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 15:28
Wohnort: Leegebruch


Zurück zu Filme & Serien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron